Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 59 Benutzern am Fr Mai 05, 2017 4:17 pm
Klassenstärken
Klasse 1
4(1)|1(0)|1(3)|3(0)
Klasse 2
1(0)|1(2)|3(0)|2(1)
Klasse 3
3(2)|0(0)|2(1)|1(1)
Klasse 4
4(0)|3(0)|0(1)|2(0)
Klasse 5
3(3)|5(0)|3(0)|1(0)
Klasse 6
3(2)|5(0)|0(1)|2(1)
Klasse 7
4(1)|2(1)|3(0)|1(0)

Es gibt 10 Hausplätze pro Jahrgang!
Die Zahlen in Klammern sind die Hausplätze die Reserviert wurden!
Die neuesten Themen
» Since it started
von Cam Macnair Gestern um 7:59 pm

» Sinnloses Gequatsche
von Melody Jones Gestern um 12:04 pm

» Dive into the future ...
von Ariana Black Mo Okt 16, 2017 2:18 pm

» Der Gryffindortisch
von Jason Penningsworth Mo Okt 16, 2017 1:03 pm

» !!!Ankündigung für den Ingamebereich!!!
von Leo Lestrange So Okt 15, 2017 8:58 pm

» "Last Christmas"
von Cam Macnair Do Okt 12, 2017 7:38 pm

» Der Slytherintisch
von Pavel Krol Mo Okt 02, 2017 5:23 pm

» Eingangshalle
von Wilbur Fallow Mo Okt 02, 2017 2:28 pm

» Willkommen in Abuja
von Kobe Adeyemi Do Sep 21, 2017 5:31 pm

Zauberhafte Fähigkeiten
Zauberstablose Magie

4/4

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar

Eli Aiken

Quinton Arclight

Kraftentzug

2/2

Celeste Cox

Meliodas Ban Kingston

Legelimentik

4/5

Adrian Black

Alasdair Wolfar

Raven Yorick Connor

Shanti Mathur

Okklumentik

2/5

Adrian Black

Zsófia Wolfar

Mackenzie Lennox

Astralprojektion

1/3

Elexia Auris Prince

Traumwandeln

2/5

Ariana Black

Valkyria Carrow

Empathie

1/4

Quinton Arclight

Telepathischer Kraftschlag

1/2

Mackenzie Lennox

Telekinese

1/5

Shanti Mathur

Telekinetische Explosion

1/2

Tristan Kyle Goodale

Animagus

4/5

Alasdair Wolfar - Hund

Ramona Pirata - schwarzer Adler

Zsófia Wolfar - Adler

Ethan Seawn - Reh

Wandelwesen

3/5

Marian Chalere (Roter Panda)

Mackenzie Lennox (Fledermaus)

Jason Penningsworth (Berberaffe)

Werwölfe

2/5

Asmerom Balani

Finn Carter

Metamorphmagus

2/5

Rose Austin

Ekatarina Popowa

Vampire

1/2

Alan Morton

Halbvampire

1/3

Dakaria Drake

Seher

1/2

Eli Aiken

Zeit anhalten

2/3

Damon Rosier

Kobe Adeyemi

Parselmund

3/5

Mila Rahmani

Scorpius Malfoy

Melody Jones

Yin/Yang Zwillinge

2/2

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar



Ein ganz normaler Tag ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Elexia Auris Prince am Di Feb 21, 2017 2:29 pm

Ein ganz normaler Tag...

Ort: Hogwarts - Slytherin Gemeinschaftsraum
Teilnehmer: Elexia Auris Prince und Pavel Krol
Zeit:Gegenwart

Adminanmerkung: Alles was hier passiert prägt eure Chars auch im Ingame!

Elexia hatte sich in einer Ecke des Gemeinschaftsraumes einen Bereich reserviert den sie in ihr eigenes kleines Labor umgewandelt hatte. Jede menge Glaskolben und Petrischalen und anderes sonderbar anmutende waren um eine Feuerstelle mit einem Kessel aufgebaut.
In einem der Konstrukte wurde gerade eine stark dunkelblaue zähflüssige Masse destiliert.
Unter dem Kessel brannte ein kleines Feuer das die junge Zauberin mit ihrem Zauberstab regulierte.
Der Kessel sollte ja nicht zu heiß werden.
Mit der freien Hand wischte sie sich eine Strähne aus dem Gesicht und begann dann Skarabäuskäfer zu zermalen. Im Kessel rührte derweil ein Metalllöffel von alleine um. Dreimal nach Rechts und achtmal nach links. Ein silbriger Dunst steigt von dem Kessel auf.
Nur am Rande bekam Lexi mit was sonst noch so im Gemeinschaftsraum los war.
Aber ein paar Zweitklässler stritten sich gerade über etwas belangloses und sie schafften es dabei das etwas Eigroßes plötzlich durch den Raum segelte und mit einem Platscher im Kessel verschwand.
Alarmiert ging Lexi schnell ein paar Schritte nach hinten und baute einen Schutzzauber um sich herum auf.
Und das nicht zu früh!
In dem Moment verwandelte sich der Kessel in einen Miniaturvulkan und spie seinen Inhalt an die Decke.
Ihr Blick verengte sich gefährlich und sie funkelte die Zweitklässler böse an. Diese verkrümelten sich so schnell ihre kurzen Beine sie tragen konnten.
Wütend haute Elexia dann auf den Tisch auf dem, nachdem der Kessel sich wieder beruhigt hatte, eine teer artige Substanz zu kleben schien.
"Irgendwann vergifte ich die Zwerge noch einmal.... Jetzt kann ich wieder von vorne anfangen." grummelte sie vor sich hin.
Ohne sich um die Unordnung gerade zu kümmern und auch den Gestank ignorierend ließ sie sich erstmal frustriert in einen Sessel in der Nähe plumpsen.
avatar
Elexia Auris Prince
6. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 79
Erfahrungspunkte : 286
Geburtstag : 13.01.2004
Patronus : Pinguin

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Haselbaum
Kern: Diricawlfeder
Länge: 9 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Pavel Krol am Di Feb 21, 2017 3:04 pm

Er kam gerade von seinem täglichem Ich-brauch-meine-Ruhe-um-mich-zu-ordnen-Moment aus dem Eulenturm zurück, als zur Begrüßung irgendetwas eruptionsartig ausbrach. Zwei panisch wegrennende Zweitklässler, von denen er bereits wusste, dass sie nicht nur gerne in der Schule Unsinn trieben, sondern auch zu Hause, machten sich gerade aus dem Staub. Einer von ihnen hatte es sich seines Wissens nach zur Aufgabe gemacht die Katze seiner Schwester zu ärgern. Ein merkwürdiges Lebensziel. "Petrificus Totalus" , schickte er den beiden hinterher. So wie er sie kannte waren diese wohl für die Sauerei verantwortlich. Er würde sich später darum kümmern Strafen zu verteilen. Es wird keine leichte sein, das war sicher. Ihm waren sie schon zu oft aufgefallen und da schützte sie nun auch der Hausbonus nicht mehr. "Kann ich helfen?" Er zeigte mit dem Zauberstab auf die Überreste des Experiments. "Beim Aufräumen, oder noch einmal brauen.", bot er an. Er hatte nichts mehr zu tun und er fand es sehr interessant so etwas zu machen. Pavel machte nur einen Schritt in Richtung Elexia. Bleiben wir in sicherem Abstand. Sie scheint doch noch zu wütend zu sein. Den Zauberstab behielt er sicherheitshalber noch in der Hand, um etwa gleich sauber zu machen, oder sich vor einem Wutanfall zu schützen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer mich kennen möchte. Hier der Steckbrief zu meiner Wenigkeit.

GOOSE - Aufgabe:


Muss mit Zsofia flirten ohne von Stefan eins auf die Nase zu bekommen!
avatar
Pavel Krol
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 310
Erfahrungspunkte : 301
Geburtstag : 04.07.2003
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Kiefer
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11,2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Elexia Auris Prince am Di Feb 21, 2017 3:20 pm

Wohlwollend registrierte Lexi das die Giftzwerge erstmal versteinert wurden und grinste leicht. Jetzt hatte sie Zeit sich etwas passendes für die beiden aus zu denken. Etwas das die beiden ihr Leben lang nicht vergessen würden.
Dann blickte sie erst zu Pavel und dann zu dem Tisch.
Mit einem Seufzen schloss sie kurz die Augen. "Aufräumen können wir auch später noch. Und um das noch mal zu brauen werde ich erstmal sehen müssen was von meinen Aufzeichnungen noch zu gebrauchen ist." sie deutete auf den Teer oder was auch immer das war. "Genau da lag vorhin mein Notizbuch.
...
Eigentlich war dieses Experiment dazu gedacht die Gryffindors zu dezimieren. Aber wie es aussieht kann man das Rezept, wenn man im falschen Moment ein Aschwinderinnenei hinzufügt auch zum bauen von Straßen verwenden..."
Lexi sah wieder zu Pavel. "Apropro Löwen? Was treiben die derzeit so? Hast du auf dem Weg hierher irgendwas mitbekommen?"
Sie zog die Beine an und machte es sich jetzt richtig bequem auf dem Sessel. Hoffentlich konnte sie mal wieder etwas erfahren das man gegen andere verwenden konnte. Vorwiegend gegen die Gryffindors in ihrem eigenen Jahrgang.
Und allen voran den drei Quidditchspielern Stefan McLaren, Zsofia Wolfar und James Potter. Wenn die drei ausfallen würden hätten sie sehr leichtes Spiel wenn sie das nächste Mal gegeneinander antreten würden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Elexia Auris Prince
6. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 79
Erfahrungspunkte : 286
Geburtstag : 13.01.2004
Patronus : Pinguin

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Haselbaum
Kern: Diricawlfeder
Länge: 9 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Pavel Krol am Di Feb 21, 2017 3:43 pm

Seine Mundwinkel hoben sich zu einem leichten Lächeln. "Du könntest auch Gryffindors damit Federn und Teeren." Es war zwar etwas auffällig, aber so konnte man wenigstens noch etwas aus dem Unfall verarbeiten. 
Er ging im Kopf seinen Weg von hier zum Eulenturm wieder hin und zurück. Er konnte sich nur an eine Löwin erinnern, die mal wieder Probleme mit den Eltern hatte, zumindest lies sie das lautstark einer Freundin verkünden. Sonst waren ihm nur Ravenclaws und Hufflepuffs begegnet. Er war aber auch nicht einen Weg gegangen bei dem man viele antraf. "Nichts was dir nützen könnte. Die Probleme, die jeder Schüler hier wohl hat. Von hinterhältigen Plänen hab ich auch nichts mitbekommen. Ich kann aber in nächster Zeit genauer hin hören, wenn gewünscht." Er dachte erneut nach. "Vielleicht doch was. Kannst du etwas damit anfangen, dass ich weiß, dass sie das Spielfeld für ein weiteres Training in der Woche reserviert haben?" Innerlich schallte sich Pavel selbst. Natürlich interessiert sie das. Sie ist schließlich Treiberin! 
Nachdenklich sah er auf das Teeropfer, zumindest vermutete er das der Haufen dort das Notizbuch war, auf das Elexia gezeigt hatte. Ich glaube ein einfacher Reinigungszauber wird nicht reichen.... "Vielleicht kann man etwas retten. Wenn du willst, kann ich dir ein paar meiner Experimente geben, die ich aufgezeichnet habe." Schlug er der anderen Slytherin vor, mit der Hoffnung, dass sie bessere Stimmung bekam.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer mich kennen möchte. Hier der Steckbrief zu meiner Wenigkeit.

GOOSE - Aufgabe:


Muss mit Zsofia flirten ohne von Stefan eins auf die Nase zu bekommen!
avatar
Pavel Krol
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 310
Erfahrungspunkte : 301
Geburtstag : 04.07.2003
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Kiefer
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11,2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Elexia Auris Prince am Mo Feb 27, 2017 2:10 am

Ein Lächeln schlich sich auf ihr Gesicht. Das mit dem Teeren und Federn klang sehr gut.
"Steuerst du die Federn bei? Ich würde ungern mein Kissen dafür Zweckentfremden. Dann liegt es sich in den Betten immer so schlecht." ihre Laune besserte sich langsam wieder auch wenn sie immer noch leicht bedauernd zu ihrem Notizbuch hinüber sah.
Zum Glück war es nur ein neues gewesen und es hatte noch nicht sehr viel drinne gestanden. Und das was verloren ging würde sie bestimmt noch zusammenbekommen. Als Pavel ihr dann anbot ihr die Aufzeichnungen von seinen Experimenten zukommen zu lassen ließ sie aufhorchen.
Stimmte ja, er war auch recht gut in Zaubertränke. Und es wäre bestimmt interessant zu sehen was er sich so ausdachte. Das würde auch einiges über ihn selbst aussagen.
"Ja gerne doch. Ich bin immer interessiert an neuen Tränken. Egal was für welchen."
Dann hörte sie ihm weiterhin zu. Aufmerksam. Auch wenn das was er erzählte nicht wirklich etwas neues für sie war. Sie und Alasdair waren schließlich die beiden innerhalb von Slytherin die irgendwie die besten Informantionswege hatten.
Bei dem mit dem Trainingsfeld winkte die zierliche Prince leicht ab.
"Das werden sie auch brauchen. Ich habe nämlich mitbekommen das die Mannschaft selbst sich uneins ist. Sollen sie doch mehr trainieren. Solange wir es weiterhin schaffen das sie sich gegenseitig beschimpfen und schlecht machen sind sie keine große Gefahr für uns." dann lächelte sie.
"Willst du vielleicht auf das nächste Spiel wetten? Es wird bestimmt interessant werden wenn ich die Jäger mit meinem Klatscher von den Besen fege. Besonders diese Zsofia."

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Elexia Auris Prince
6. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 79
Erfahrungspunkte : 286
Geburtstag : 13.01.2004
Patronus : Pinguin

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Haselbaum
Kern: Diricawlfeder
Länge: 9 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Pavel Krol am Mi März 01, 2017 10:30 pm

Er steuerte ebenfalls ein Lächeln bei. "Ich gebe meine Kissenfedern auch nicht her. Aber wir könnten den Vogel von diesem Arclight rupfen. Eigentlich find ich das Tier ganz in Ordnung, aber der Kerl geht mir tierisch auf den Zeiger und es wäre doch eine nette Lektion. Wir können sicherlich ein paar 1.Klässler auftreiben, die das machen würden."  Pavel war bewusst, dass er nicht der einzige der Slytherins war, der seine kleinen Mäuschen durch die Schule jagte, um zu lauschen, aber er verwendete sie auch nur für so etwas. Er wollte sie nicht für solche Pläne verschwenden, bei denen sie sicherlich aufflogen und ihn verrieten.
Der Slytherin gab seiner Hauskameradin sein Notizbuch, dass er immer bei sich trug. "Kannst es dir ja mal durchlesen, vielleicht sagt dir ja etwas zu. Tränke und ähnliches zum Besenverzaubern ohne Spuren zu hinterlassen stehen ganz hinten.", meinte er und schlug für sie so weit hinten auf. "Was soll ich dazu schon sagen. Großes Ego behindert die Zusammenarbeit und wir sind uns einig das Gryffindor eigentlich dafür steht." Er rollte mit den Augen und sah Elexia an.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer mich kennen möchte. Hier der Steckbrief zu meiner Wenigkeit.

GOOSE - Aufgabe:


Muss mit Zsofia flirten ohne von Stefan eins auf die Nase zu bekommen!
avatar
Pavel Krol
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 310
Erfahrungspunkte : 301
Geburtstag : 04.07.2003
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Kiefer
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11,2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Elexia Auris Prince am Di März 07, 2017 2:09 pm

Sie musste lachen als er ihr das Buch gab. "Da hast du recht. Wenn die Löwen etwas haben dann ist das ein übernatürlich großes Ego.
Und was den Vogel angeht. Ich befürchte den können wir nicht rupfen. Das dürfte selbst für einen ausgewachsenen Zauberer sehr gefährlich werden. Und dann sollten wir nicht riskieren das unsere Erstklässler von dem aufgerieben werden.
Gegen den Ami finden wir bestimmt noch andere Mittel und Wege um ihm zu zeigen wo er hingehört. Aber auch da müssen wir vorsichtig sein. Irgendwie hat Alasdair ein gewisses Interesse an dem. Und mit dem will ich mich bestimmt nicht offen anlegen!"

Während sie dies alles sagte blätterte sie bereits neugierig in dem Buch. Bei einigen der Notizen weiteten sich ihre Augen etwas und einige neue Ideen formten sich in ihrem Hinterkopf.
"Da sind einige sehr interessante Sachen drinne. Kann ich das einige Zeit behalten?" fragend sah sie ihn an und lies nebenbei etwas zu trinken zu ihnen herüberschweben und bot Pavel auch etwas an.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Elexia Auris Prince
6. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 79
Erfahrungspunkte : 286
Geburtstag : 13.01.2004
Patronus : Pinguin

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Haselbaum
Kern: Diricawlfeder
Länge: 9 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Pavel Krol am Di März 07, 2017 5:25 pm

Pavel bis sich auf der Lippe herum. Dass Alasdair sich für Arclight interessiert war ihm auch schon aufgefallen und das gefiel ihm ganz und gar nicht. Jetzt hatte der Amerikaner nicht nur den Vogel als Wachhund sondern auch noch einen Wolfar und sich mit dem anzulegen ist vermutlich noch lebensmüder, als mit dem Donnervogel. Er sah nach oben, kurz in Gedanken versunken gewesen, antwortete er auf Elexias Frage. "Eigentlich brauch ich es, weil ich andauernd Ideen habe, die ich notiere. Aber ich könnte dir eine Kopie geben." Schlug er vor. Die Idee war nicht blöd, dass seine Hauskameradin eigene Ideen in seine Experimente einbrachte, jedoch musste sie nicht jede Information lesen, die in dem Notizbuch versteckt war. Wozu versteckte man die Informationen mit Zaubern, um sie dann jemanden in die Hand zu drücken, der genauso arbeitet. Er zückte erneut seinen Stab und zauberte mit Schwung eine Kopie davon her, natürlich ohne die versteckten Zauber darin. "Ideen, wie du dich nicht offen mit ihm anlegen kannst?", hakte er nach und streckte ihr die Kopie entgegen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer mich kennen möchte. Hier der Steckbrief zu meiner Wenigkeit.

GOOSE - Aufgabe:


Muss mit Zsofia flirten ohne von Stefan eins auf die Nase zu bekommen!
avatar
Pavel Krol
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 310
Erfahrungspunkte : 301
Geburtstag : 04.07.2003
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Kiefer
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11,2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Elexia Auris Prince am Mo März 20, 2017 1:57 am

Mit einem leichten Lächeln beobachtete sie wie Pavel sein Notizbuch duplizierte.
So ging es natürlich auch. Auch wenn sie sich sicher war das sie jetzt nicht alles erfahren würde was darin verborgen war. Aber das würde sie irgendwann auch so noch bekommen.
Dann legte sie den Kopf schief.
"Ich bin mir noch gar nicht so sicher das wir wirklich was gegen ihn unternehmen sollten. Vielleicht können wir ihn ja noch gebrauchen.
Wer weiß schon was die Zeit so mit sich bringt.
Und man soll ja seine Eisen solange schmieden wie sie noch heiß sind.
Das Quinton mit Alasdair befreundet ist kann uns nochmal zu gute kommen. Meinst du nicht auch?"
fragte sie dann offen heraus.
"Kann es eigentlich sein das du auf Alasdairs Schwester ein Auge geworfen hast?" ihre Augen glitzerten belustigt. Ihr war in letzter Zeit immer wieder aufgefallen das der ältere Slytherin hinter Zsofia herstarrte wenn sie vorbei ging.
Doch bei dem Charakter von Zsofia konnte sich Lexi einfach nicht vorstellen das Pavel sich mit ihr einlassen würde. Sie war einfach .... zu ... ehrhaft.
Ja das traf es am besten. Zu gerade heraus. Außerdem war sie eine Gryffindor! Und der Zwilling von Alasdair. Das durfte man auch alles nicht vergessen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Elexia Auris Prince
6. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 79
Erfahrungspunkte : 286
Geburtstag : 13.01.2004
Patronus : Pinguin

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Haselbaum
Kern: Diricawlfeder
Länge: 9 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Ein ganz normaler Tag ...

Beitrag von Pavel Krol am Di März 28, 2017 6:20 pm

Als das Duplikat in Elexias Händen war steckte er seinen Zauberstab und sein Notizbuch wieder zurück in die Uniform, wo er es sicher bei sich hatte. Seitdem ihm vergangenes Weihnachten jemand ein paar Seiten gestohlen hatte lies er es nicht mehr aus den Augen. "Mir kommt es sicher nicht mehr zu gute. Alasdair kann mich nicht ausstehen und Quinton auch nicht. Du hast vielleicht noch eine Chance. Ich kann in die Richtung wohl nur noch etwas machen, wenn ich lebensmüde werde.", nachdenklich sah er an der Jüngeren vorbei. Ein wenig belustigt über die Frage hob er eine Augenbraue und antwortete: "Nicht wirklich. Aber ich dachte mir, da ich bei Alasdair so nicht viel ausrichten kann, kann ich ihm vielleicht einen Tritt verpassen, indem ich mit seiner Schwester auf den Ball gehe." Pavel verschränkte die Arme nachdenklich vor seiner Brust. "Aber ich habe keine Ahnung wie ich sie dazu fragen soll." Woher hätte er die auch haben sollen. Sein Notizbuch konnte keine Ratschläge vergeben, die er nicht selbst hineingeschrieben hatte und an so etwas wie Beziehungen dachte er nicht. Seine Meinung: Nur unnötige Ablenkung vom Wesentlichen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer mich kennen möchte. Hier der Steckbrief zu meiner Wenigkeit.

GOOSE - Aufgabe:


Muss mit Zsofia flirten ohne von Stefan eins auf die Nase zu bekommen!
avatar
Pavel Krol
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 310
Erfahrungspunkte : 301
Geburtstag : 04.07.2003
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Kiefer
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11,2 Zoll

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten